Donnerstag, 29. August 2013

So geht das: Pulswärmer mit Perlen

Hier einmal eine einfache Anleitung, wenn man sich am Stricken von Pulswärmern mit Perlen ausprobieren will.

Zutaten: ein Knäuel Wolle ( reicht locker)
              pro Pulswärmer 56 Rocailles
              Nadelspiel
 
Am Anfang alle Perlen auffädeln, am besten mit einer Perlennadel.
56 Maschen auf vier Nadeln verteilen und los geht's.
 
 
Den Rapport 7x in die Höhe stricken und enden mit 2 linken Reihen.
( ich seh grad, dass die rechte Klammer etwas ungenau ist- zum Rapport gehören 2 linke Reihen)
 
 
 
Im Übrigen sind das nicht meine Hände, aber
 
 
es ist mein neuer Laptop!!!!!
 
Nachdem sich meiner vor ein paar Monaten auf den Boden gestürzt hat, weil am Kabel ein Hindernis hängen blieb, hat mir gestern mein allerliebster Mann diesen gekauft.
Aufgrund der Farbe wird der wenigstens nicht von meinen Söhnen mal schnell eben entführt.
 
 
 
Ein richtiger Frauenlaptop- scheeeeee!

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Die Pulswärmer und auch das Läppi :)
    Vielen Dank für die Anleitung, das wollte ich schon lange mal ausprobieren und jetzt ist noch genug Zeit, um bis Weihnachten alle weiblichen Familienmitglieder zu beglücken :)))
    LG
    die königstochter

    AntwortenLöschen
  2. was für eine schöne Idee, die Pulswärmer mit Perlen zu verzieren! Toll gemacht!!
    Liebe Grüße, Suse

    AntwortenLöschen