Samstag, 23. Februar 2013

Do it yourself-Post





Ich gebe für das Googleranking gleich mal folgende Schlagwörter ein

Fliesen streichen- selber machen- günstige Methode- Heizkörperlack- Frauen im Baumarkt- Ist die Erde rund?

Nachdem ich das Buch "Das habe ich selbst gemacht" gelesen habe, wusste ich, es hat schon einmal jemand vor mir Fliesen mit ganz normalem Lack gestrichen und es hat funktioniert.
Nachdem Tochterkind meinte, die Fliesen in der Küche wären schrecklich, gab ich ihr die Erlaubnis, sie zu streichen. 

Im Baumarkt fragte ich dann eine Baumarktfachverkäuferin, welcher Lack denn geeignet wäre. Die schaute mich an, als ob ich behauptet hätte, die Erde sei eine Scheibe. 
" Da kumma sa amol mit die Hännd hie und dera Lagg is ab. Des glabbt nie und nimma! Da braungsa so a Fliesenstreichset. Des alah geht, glaambsas mia !

zu Deutsch: Wenn Sie da ein einziges Mal mit der Fingespitze ein wenig hinkommen, geht sofort der Lack ab...

Äh, das hätt auch ein "DieErdeisteineScheibeDenker" gewusst, dass der Lack erst trocknen muss...

Wir haben uns dann doch für einen normalen Heizkörperlack entschieden. Woher weiß denn der Lack, ob er eine Fliese oder einen Heizkörper streicht? Und es geht! Kostenpunkt: 6€. Mit dem Fliesenset wären es gleich mal 64 € mehr gewesen!

Kommentare:

  1. Sieht gut aus - so viel heller und freundlicher :).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Ist toll geworden, hätte ich auch versucht. Am besten man verrät im Baumarkt nicht, wofür man dieses oder jenes braucht. Die haben doch manchmal sowas von keine Ahnung.:D
    HG Janet

    AntwortenLöschen
  3. WOW!! Klasse!!

    und nebenbei gesagt: toll geschrieben, ich musste lachen :)

    Liebe Grüße, Suse

    AntwortenLöschen