Dienstag, 28. Dezember 2010

Wie ging das nochmal?

Das mit dem Bilder einstellen????
6 Wochen lang nix geschrieben- so was aber auch.


Weihnachten ist auch schon wieder vorbei.


Hier noch ein paar inzwischen schon verschenkte Geschenke


Und das hab ich heute Mittag vorm Fenster entdeckt.
 Nun wohne ich schon seit 35 Jahren in diesem Haus, aber an so ein Bild kann ich mich nicht erinnern.
Sicherheitshalber hab ich die Dinger allerdings entfernt- auch wenn sie nur über der Terrasse hängen.


Manchmal finde ich es schade, dass ich so gar nicht mehr zum Bloggen komme. Ich stöbere oft durch "alte Zeiten", was ich da so alles genäht habe, wie die Kinder  so ausgesehen haben. Inzwischen ist die Große 20 und zieht bald aus, die Kleinste ist 6 und geht in die Schule.
Allerdings bin ich auch oft verwundert, was manche in ihren Blogs so alles von sich preis geben. Den goldenen Mittelweg zu finden, ist wahrscheinlich sehr schwierig. Ein bisschen mehr tät ich schon mögen wollen, wenn ich können tun tät, aber zu viel ist auch wieder nix. Hmmmmmm...., 

Kommentare:

  1. Ups, Frau Maxilotta hat die Kommentarfunktion wieder eingerichtet? Hab ich noch gar nicht bemerkt. Diese Mega-Eiszapfen fand ich an unserem Schlafzimmerfenster auch sooo toll, bis es eines Nachts zu tropfen anfing, aber leider nicht außen, sondern innen. Das Unheil nahm seinen Lauf und schließlich standen drei Schalen auf dem Fensterbrett und die ganze Wand war abgesoffen. Inzwischen hat der Vermieter den Dachdecker das Eis entfernen lassen, nun herrscht Tropfstopp. Nur, wie lange.?
    Tja, dieser Winter zeigt, wo die alten Häuser ihre Schwachstellen haben.
    Von mir aus könntest du übrigens ruhig wieder etwas öfter bloggen.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  2. Die Eiszapfen sehen sehr beeindruckend aus!
    Schön, dass man wieder kommentieren kann :).
    Sei lieb gegrüßt und alles Gute für 2011 wünscht Dir
    Claudia
    (vermisse Dich bei den fhf)

    AntwortenLöschen