Montag, 25. April 2011

Neuland entdeckt!

Dass es auf youtube so allerhand gibt, wusste ich schon.
Aber dass es auch tolle Häkelanleitungen gibt, das erforsche ich jetzt.
Letzte Woche fand ich schon eine maxilottaverständliche Anleitung, warum man bei Stäbchen anfangs immer eine Luftmaschenkette braucht!
Das stand schon in jeder Anleitung dabei, aber nie wurde begründet warum. Und alles was für Frau Maxilotta nicht augenscheinlich einen Sinn hat, lässt sie weg. Und es wunderte sie immer, weshalb die Quadrate nie so richtig was wurden. 

Ein simpler Nebensatz " und nun drei Luftmaschen, um auf die Höhe der Stäbchen zu kommen"- zack- ich wusste jetzt, WIESO man das macht und seitdem klappts auch mit den Quadraten. 

Gestern bin ich beim "Übern Bloggerrand schauen" auf diesen link gestoßen und in kürzester Zeit schaffte ich, die ich im Häkeln echt nicht so der Checker bin, diese süßen Dinger.

Kommentare:

  1. Nette Sächelchen! :o)

    Schau mal auf www.nadelspiel.com (fallst Du es noch nicht kennst) - dort findest Du ungeahnte Sachen!!!

    Herzlichen Gruß! Gisa

    AntwortenLöschen
  2. hallo,
    freut mich dass du auch spass am häkeln gefunden hast.

    liebe grüße eli

    AntwortenLöschen